Montag, 16. Mai 2016

Hanno Fallwig: "Jahrhundertwahnsinn Asylindustrie"

Hanno Fallwig, ein Mann der Linken, der als Fernziel der EU die Gemeinwohlökonomie und das bedingungslose Grundeinkommen sieht, der mit der Wiener Sektion 8 und dem VSStÖ gerne und jederzeit bis zur Erschöpfung mitmarschiert, hält die "Gutmenschen" in Sachen "Einwanderungspolitik" für Schwammerln. Genehmigt?

http://altekulturen.twoday.net/stories/blogger-hanno-fallwig-deckt-auf-die-seltsamen-immobliengeschaefte-der/




Wichtige Links und neue Beiträge:

http://sitacuisses.twoday.net/stories/contemporary-art-hanno-fallwig-arbeitet-weitr/




Was lief da wirklich?

fallwig-heller-7hozz



http://derstandard.at/2000035879204/Identitaere-klettern-aufs-Burgtheater

1b-750x330

Schriftstellerin Elfriede Jelinek: " Mit dem Titel Die Schutzbefohlenen wollte ich wie Thomas Bernhard das Wiener Theaterpublikum absichtlich provozieren, so wie Bernhard mit dem Heldenplatz. Wir alle wissen natürlich, dass nur etwa vier Prozent der Einwanderer richtige Flüchtlinge sind. Über 90 Prozent der Einwanderer kommen nicht direkt aus einem Kriegsgebiet und werden in ihrer Heimat auch nicht politisch verfolgt," so die österreichischische Schriftstellerin und Nobelpreisträgerin Elfriede Jelinek.

Kulturminister Josef Ostermayer (SPÖ) hat auf die jüngste Aktion der Identitären Bewegung scharf reagiert. Er sprach von einer „Provokation einer linksradikalen Gruppe“ und betonte per Aussendung: „Es kann und darf kein Verständnis und keine Akzeptanz für diese Aktionen geben, die an den Wiener Aktionismus und an Nitsch erinnern, also mitsamt Kunstblut und Schüttbild, nicht wahr." Er wünsche sich einen „Schulterschluss“ aller Parteien gegen „Verhetzer und Spalter der Gesellschaft“. Ostermayer: "Als Mitglied der sogenannten "Wiener Kulturschickeria" unterstütze ich weiterhin die Kunst- und Kulturförderung durch die Stadt Wien", so der in der österreichischen Bevölkerung verhasste Josef Ostermayer. Nachsatz: "ganz klar, dass auch der in der österreichischen Bevölkerung verhasste Staatskünstler Erwin Wurm von der SPÖ und von den Grünen weiter unterstützt wird, so ergänzend Dr. Andreas Mailath - Pokorny im ORF. Der korrupte "Kulturbonze" Dr. Andreas Mailath - Pokorny hat seine "Netzwerke" grandios aufgebaut und ist auch Teilelemt der "Cafe - Landtmann - Blase":

http://www.voez.at/b1773m10


Der Caritas - Chef im deutschen Fernsehen: "Ich bin jetzt die absolute Nummer Eins in der österreichischen Asylindustrie" - 700 Millionen pro Jahr bezahlt der österreichische Steuerzahler ..

Denn Aktionen wie jene der Identitären "seien Angriffe auf die Freiheit der Kunst und damit undemokratisch wie in den frühen Siebzigerjahren der Wiener Aktionismus. Ähnlich wie Dada oder Joseph Beuys haben diese Linsradikalen," so der Osterhase, "für sich selbst die Freiheit der Kunst eingefordert, da sie eine Besetzung des Audimax mit einer Ai-Weiwei-artigen Performance verbunden haben, die auch Elemente einer Installation enthält", so der Osterhase im ORF. „Wer jetzt nicht aufsteht und sich gegen diese Vorfälle ausspricht, wer nicht klarmacht, dass es dafür in Österreich kein Verständnis gibt, der macht sich schuldig“, so Ostermayer. Denn "Gegenwartskunst" besitzt nur dann die Freiheit der Kunst, solange sie sich nicht gegen "österreichische Staatskünstler" richtet und auch nicht gegen die in der Bevölkerung verhasste "Kulturschickeria", so Ostermayer.

Die Nobelpreisträgerin indes verweist auf ....

https://iboesterreich.at/2016/04/27/identitaere-aktivisten-besetzen-burgtheater-als-reaktion-auf-schutzbefohlenen-auffuehrung/

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Endlich im "Darknet":...
Mit mehr als 69.000 Leserinnen und Lesern verschwand...
rosenberger - 25. Apr, 21:09
Skandalfirma Facebook:...
Immer ein guter Tipp -ganz egal, wer da anmarschiert:...
rosenberger - 5. Mrz, 17:10
fallwig's feuilleton:...
Valwig an der Sonnenseite des Herrenberges ... Valwig...
rosenberger - 19. Nov, 19:27
Hanno Fallwig: "Jahrhundertwahnsinn...
Hanno Fallwig, ein Mann der Linken, der als Fernziel...
rosenberger - 4. Jul, 19:41
Blogger Hanno Fallwig...
In Wien verschwinden bei seltsamen "Immobiliendeals"...
rosenberger - 5. Apr, 20:38

Links

Suche

 

Status

Online seit 1918 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 25. Apr, 21:11

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren